V I T A

Detlef Surrey
Detlef Surrey lebt und arbeitet in Berlin.

Ateliergemeinschaft mit dem Comic-Zeichner Johann Kiefersauer und dem Illustrator Jens Bonnke.

Seit Anfang der 1980er Jahre Cartoonist und Comic-Zeichner.
Sein Comic-Strip “Emil” erschien 1983-91 in der Berliner Stadtillustrierten “zitty” und in AKKU, der Jugendbeilage der WAZ. Das Buch “Emil - in flagranti” erschien 1987 im Leue Verlag, Berlin.

Studium „Visuelle Kommunikation“ an der HdK (UdK) Berlin. Abschluss als Diplom-Designer.

Ab 1992 selbständiger Illustrator für Agenturen, Organisationen und Editorial.

2007 entwarf er die Sympathiefigur “Karlchen Adler” für die Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestages, mit der er seither edukative Comic-Geschichten, Materialien und Animationen für Kinder erstellt.

Vor einigen Jahren hat er seine Freude am freien Skizzieren wiederentdeckt.

Mitglied der “Urban Sketchers Berlin”.
Mitglied der “Illustratoren Organisation - IO”.