Beim diesjährigen Comicfestival München erhielt Tomas Bunk den PENG! Preis für sein Lebenswerk. Bravo!!

PENG! Preisverleihung Tomas Bunk –

Es war eine große Freude, ihn dort froh und gesund wieder zu sehen.

Tomas Bunk, Von Berlin nach New York, „Berlin“ Cover, Comic+ Verlag

In seinem Buch „Comiczeichner in Berlin“ (Comic+ Verlag, 2015) zur Ausstellung im Münchner Amerikahaus, hat Tomas Bunk auch den illustren Kreis der Comiczeichner und Cartoonisten 1983 in Berlin und Frankfurt festgehalten:

Aus: „Von Berlin nach New York“, Tomas Bunk, Comic+ Verlag1983: FuchsiGerhard SeyfriedHarald Juch, Detlef SurreyJohann („Hansi Kief“) KiefersauerBernd PfarrRolf BoykeWolfgang SteinVolker ReicheMichael GutmannPeter PetriBrösel und  Tomas Bunk.Viele Zeichnerkollegen, waren jetzt angereist – nicht zuletzt, weil Tomas den Sprung von NYC nach München getan hatte …!

Zum ersten Mal nach dreißig Jahren trafen sich hier auch die IRRWITZ Comics Zeichner wieder – leider fehlte noch Wolfgang Stein.

Im Gespräch mit Tomas Bunk, Gerhard Seyfried, Hansi Kieferauer und Detlef Surrey zaubert Festivalleiter Michael Kompa sogar ein IRRWITZ Comics Buch von 1983 hervor…!

IRRWITZ Zeichner signieren

Foto: Sabina KaštelančićFotos: ©Sabina Kaštelančić und (wenn nicht gekennzeichnet): ©Detlef Surrey

-> Mehr zu IRRWITZ Comics auf meinem Blog -> Mehr zu Tomas Bunks Buch, Von Berlin nach New York, Comic+ Verlag-> Website Comicfestival München

-> Skizzen von Ulrich Schröders Disney Workshop